Bürgerbüro

Amts- und Mitteilungsblatt

Zuständig Frau Annika Roch
Zimmer: 001
Telefon: 09161/8885-11
E-Mail: amtsblatt@vg-diespeck.de

Ihre Anzeige im Amts- und Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Diespeck

Das Amts- und Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Diespeck erscheint wöchentlich, jeweils donnerstags. Der Redaktionsschluss ist gewöhnlich am vorausgehenden Sonntag um 24.00 Uhr. An Feiertagen kann es zu Redaktionsschlussänderungen kommen, diese werden im Amts- und Mitteilungsblatt bekannt gegeben.

Das Amts- und Mitteilungsblatt wird an alle erreichbaren Haushalte (ca. 3.200 Stück) der Verwaltungsgemeinschaft kostenfrei verteilt.

Wir bieten Ihnen Anzeigen in Vierfarbdruck und in Schwarz/Weiß an, folgende Anzeigengrößen werden angeboten:

Anzeigen-Größen- und Preisliste inkl. MwSt.      
Größe Format (Breite x Höhe) Preis in Euro S/W-Inserate Preis in Euro Farbinserate
1 Seite 185 mm x 275 mm 153,00 203,00
1/2 Seite quer 185 mm x 135 mm 82,00 112,00
1/2 Seite hoch 90 mm x 275 mm 82,00 112,00
1/3 Seite quer 185 mm x 90 mm 69,00 89,00
1/3 Seite hoch 90 mm x 185 mm 69,00 89,00
1/4 Seite quer 185 mm x 65 mm 60,00 75,00
1/4 Seite hoch 90 mm x 130 mm 60,00 75,00
1/8 Seite 90 mm x 60 mm 32,00 42,00
1/16 Seite 90 mm x 30 mm 19,00 27,00
1/32 Seite 90 mm x 15 mm 14,00 19,00
50 90 mm x 50 mm 28,00 37,00
70 90 mm x 70 mm 35,00 46,00
90 90 mm x 90 mm 44,00 57,00
100 90 mm x 100 mm 48,00 62,00
110 90 mm x 110 mm 52,00 67,00
Letzte Seite 185 mm x 275 mm 175,00 225,00
Gerne gestalten wir auch Ihre Anzeige   11,90 11,90

So funktioniert´s

  1. Bitte informieren Sie sich über die angebotenen Anzeigengrößen und die damit verbundenen Kosten.

  2. Nun gestalten Sie ihre Anzeige in der gewünschten Anzeigengröße. (Sollten Sie nicht die Möglichkeit zur Gestaltung haben, übernehmen wir dies gegen einen Aufpreis für Sie.)

  3. Bitte schicken Sie eine E-Mail an amtsblatt@vg-diespeck.de mit folgendem Inhalt:

  • die gestaltete Anzeige als PDF-Datei oder JPEG im Anhang

  • (sollten Sie die Anzeige nicht selbst gestalten, genügt es anstelle der Anzeige den

  • gewünschten Anzeigentext zu übermitteln)

  • die gewünschte Größe

  • den Farbwunsch

  • die Rechnungsanschrift

  • den gewünschten Erscheinungstermin

Beglaubigungen von Originaldokumente

Die Gebühr (mindestens 5,00 Euro) richtet sich nach Zahl und Umfang der beglaubigten Kopien. Bitte beachten Sie: Es gibt auch Dokumente, die nicht beglaubigt werden dürfen (z.B. Personenstandsurkunden) – fragen Sie daher bei uns an.

Führerscheinanträge

Unser Bürgeramt ist Annahmestelle für alle Arten von Fahrerlaubnisanträgen. Für anfallende Fachfragen und -auskünfte steht überdies das Landratsamt Neustadt/Aisch- Bad Windsheim zur Verfügung.
Dieses finden Sie in der Konrad-Adenauer-Straße 1, 91413 Neustadt a. d. Aisch, Tel. 09161/ 92-0. Bitte verlangen Sie dort die Führerscheinstelle.
Bei der Beantragung müssen alle benötigten Unterlagen (wie z.B. Personalausweis, Lichtbild, Sehtestbescheinigung, Sofortmaßnahmen am Unfallort oder Erste-Hilfe-Kurs usw.) abgegeben werden, ansonsten kann der Antrag nicht angenommen werden.
Es fällt eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 Euro an.

Führungszeugnisse, Gewerbezentralregisterauszug

Bei der Beantragung muss der Personalausweis vorgelegt werden. Es fällt eine Gebühr von 13,00 Euro an. Bei Führungszeugnissen, welche für eine Behörde benötigt werden sowie bei Gewerbezentral-registerauskünften ist immer die Adresse der Behörde und der Verwendungszweck anzugeben.
Für die Ausstellung muss mit einer Dauer von mindestens 10 Tagen gerechnet werden. Zudem gibt es die Möglichkeit beim Bundesamt für Justiz Führungszeugnisse online zu beantragen.

Folgende Anträge können dort online gestellt werden:

  • Antrag auf Führungszeugnis für private Zwecke

  • Antrag auf Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde

  • Antrag auf Erteilung eines erweiterten Führungszeugnisses

Nähere Infos gibt es auf der Homepage des Bundesamt für Justiz (https://www.bundesjustizamt.de).